Flottenkarten

Der gewerblichen Stammkundschaft wird zum Tanken gegen Monatsrechnung eine stationsbezogene Tankkarte für die Haustankstelle oder als Flottenkarte die bundesweit an AVIA- Stationen einsetzbare R-Card angeboten.

Schwerverkehrs- und Dieselflotten können mit der AVIA DKV-Karte die Vorteile des Kraftstoffbezugs an den deutschen AVIA-Stationen mit der europaweiten Gültigkeit an über 20.000 Tankstellen und Autohöfen kombinieren. Hierzu hat die Deutsche AVIA mit dem DKV EURO SERVICE einen entsprechenden Co-Branding-Vertrag abgeschlossen.

Seit dem 1. Juli 2003 können Autofahrer, die eine euroShell Flottenkarte besitzen, auch an den bundesdeutschen AVIA Tankstellen bargeldlos bezahlen.

Zahlreiche für den Schwerlastverkehr geeignete AVIA-Stationen haben Akzeptanzverträge für UTA- und/oder LOMO-Karten abgeschlossen.

Selbstverständlich akzeptieren die AVIA-Stationen auch die gängigen Kartenzahlungssysteme für die Privatkunden, Electronic cash mit der Maestro-Karte (eurocheque-Karte) und die internationalen Kreditkarten Mastercard, VISA, American Express und Diners Club.

Wir versorgen Ihren Fuhrpark zuverlässig - ob unmittelbar in Ihrer Nähe oder auf Tour.

AVIA Tankstelle